Rebecca Müller

Logopädin

Von allen Lebenskompetenzen, die uns zur Verfügung stehen, ist Kommunikation wohl die mächtigste.
(Bret Morrison)

Das wichtigste an der logopädischen Arbeit ist für mich, jeden Patienten als Individuum zu sehen und gemeinsam eine maßgeschneiderte Therapie zu gestalten. Im Zentrum stehen dabei die Ziele des Patienten, das System, in dem er sich befindet, meine fachliche Kompetenz und besonders der Spaß innerhalb der Therapie.

Die Schwerpunkte meiner therapeutischen Arbeit
Sprachentwicklungsstörungen
Aussprache- und Redeflussstörungen bei Kindern.

  • Ausbildung und Studium

    Examen zur staatlich geprüften Logopädin Berufsfachschule für Logopädie am Universitätsklinikum Regensburg

    Bachelor of Arts in Germanistik und Sprache, Literatur und Kultur Ludwig-Maximilians-Universität München

  • Fortbildung

    Einführung in die Prosodie-Therapie nach Dr. Zvi Penner